Nordic Walking (Stand 10.05.2020)

Am 12. Mai beginnen wir nach der Lockerung der Corona-Maßnahmen wieder mit Nordic Walking mit der Auflage, den vorgeschriebenen Mindestabstand einzuhalten. 

Wir starten um 8:30 Uhr am Zechentor.

Ausnahme: Am 02.06., 09.06., 16.06. und 23.06. ist der Start auf 8:15 Uhr vorverlegt.

Schreiben an die Mitglieder (Mai 2020)

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Osteoporose-Selbsthilfegruppe,

höher, schneller, weiter – heute nicht mehr. Es ist, als hätte jemand irgendwie die Pausentaste gedrückt, reingehämmert, mit voller Wucht und ohne Vorwarnung.

Man kommt mehr zum Nachdenken, besinnt sich, reflektiert den ganzen Wahnsinn; braucht keine Angst zu haben, durch das Innehalten irgendwas zu verpassen, denn es findet ja nichts statt.

Man erkennt, welche Dinge wirklich für einen wichtig sind. Die neue Handtasche? 20 verschiedene Sorten Käse? Eine lange Urlaubsreise?  Nicht wirklich.

Es ist vielmehr die Familie, die eigene Gesundheit und die des Umfelds. Dinge, die man im täglichen Hamsterrad viel zu schnell aus den Augen verloren hat; die man nicht mehr komplett aus den Augen verlieren sollte, auch wenn die Welt sich wieder schneller dreht.

Unsere Gedanken sind bei Euch. Wir freuen uns wieder auf unsere gemeinsamen Trainingsstunden und die verschiedenen Veranstaltungen und Treffen, wenn sich „das Hamsterrad wieder dreht“.

Achtet auf Eure Gesundheit, damit ihr alle die Pandemie ohne Schaden übersteht!

Bis bald.

Alles Liebe und Gute wünscht Euch Euer Gruppenleitungsteam

Corona-Pandemie (Stand 25.03.2020)

Liebe Mitglieder unserer SHG,

wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ist es nicht möglich, uns zu treffen bzw. Veranstaltungen durchzuführen. Deshalb müssen wir die geplante Fahrt nach Bad Karlshafen (2. Juli 2020) absagen. Wir bedauern sehr, dass das Ende dieser Epidemie nicht absehbar ist. Auch hinter dem geplanten Treffen am Dorfplatz (23. Juli 2020) steht ein großes Fragezeichen. Wir werden Veranstaltungen nur durchführen, wenn Eure/Ihre Gesundheit nicht gefährdet ist. 

Wegen der Ansteckungsgefahr der Teilnehmer findet bis auf Weiteres keine Wasser- und Trockengymnastik statt; das gilt auch für die Nordic Walking Gruppe. Darüber hinaus ist das Wellnessparadies für unbestimmte Zeit geschlossen ebenso wie der Gymnastikraum der Diakonie. Geben Sie diese Information bitte an andere Mitglieder weiter. Sollte sich die Situation ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gruppenleitung (05684 930120).